PARTNER & UNTERSTÜTZENDE

The Daily Mile möchte sich ganz herzlich bei unseren unten stehenden Partnern und Unterstützenden bedanken, die uns bei der Umsetzung des Programms auf der ganzen Welt unterstützen.

Lesen Sie unten weiter

Unternehmenspartner

INEOS_Group_strap_RGB

The Daily Mile wird von INEOS unterstützt. INEOS glaubt leidenschaftlich daran, dass Kinder schon in jungen Jahren aktiv und gesund werden müssen.

 

The Daily Mile wird vom Medienpartner ITV unterstützt, einem der größten kommerziellen Fernsehsender Großbritanniens.

 

Die MTM Agentur verwaltet die Webseiten von The Daily Mile und unterstützt The Daily Mile Foundation bei Branding und Design.

 

Media Zoo ist eine in London ansässige Kommunikationsagentur, die The Daily Mile bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei der Erstellung von digitalen und Social-Media-Inhalten unterstützt.

 

Potter Clarkson LLP sind Patent- und Markenanwälte sowie Anwälte für geistiges Eigentum und eine der größten Voll-Service-Rechtsanwaltskanzleien für geistiges Eigentum in Europa.

 

Linklaters LLP ist eine multinationale Anwaltskanzlei mit Sitz in London, die The Daily Mile mit alltäglichen Praktiken, Ratschlägen, Geschäftsbedingungen, Partnerschaftsvereinbarungen und Markenrechten unterstützt.

 


Implementierungspartner

London Marathon Events organisiert jedes Jahr den Virgin Money London Marathon, den größten Marathon der Welt, und sechs weitere legendäre Massenveranstaltungen. Es ist nicht gewinnorientiert und schenkt seinen Überschuss an den London Marathon Charitable Trust, der Zuschüsse an Projekte vergibt, die Menschen ermutigen, aktiv zu werden oder zu bleiben. Die Mission des Unternehmens ist „Inspiring Activity“ und es arbeitet mit der The Daily Mile Foundation zusammen, um The Daily Mile in Grundschulen in ganz London einzuführen.

 

Die walisische Regierung ist die dezentralisierte Regierung für Wales, die daran arbeitet, das Leben der Menschen in Wales zu verbessern und die Nation zu einem besseren Ort zum Leben und Arbeiten zu machen.

 

Public Health Wales ist die nationale Gesundheitsbehörde in Wales und dient dem Schutz und der Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens sowie der Verringerung der gesundheitlichen Ungleichheit der Menschen in Wales.

 

Jongeren Op Gezond Gewicht (JOGG) oder Youth at a Healthy Weight ist der Gründer und Executive Partner von The Daily Mile Netherlands. JOGG arbeitet mit lokalen Behörden, Schulen, Eltern, Sportvereinen, Unternehmen, Regierungen und Gesundheitsdienstleistern zusammen, um eine Gesellschaft zu schaffen, in der Kinder mit einem gesunden Eindruck von Ernährung und Bewegung aufwachsen.

 

  

Active Scotland verkörpert Schottlands Ambitionen im Bereich Sport und Bewegung. Die Ergebnisse von Active Scotland tragen zu den nationalen Ergebnissen bei und letztendlich zum übergeordneten Ziel der schottischen Regierung, ein erfolgreicheres Land zu schaffen, in dem alle Menschen aufblühen können.

 

Athletics Ireland ist der nationale Dachverband für Leichtathletik in der Republik Irland. Sein vorrangiges Ziel ist die Förderung und Entwicklung des Sports auf allen Ebenen, durch Initiativen wie The Daily Mile, von Freizeitläufen und Schulwettbewerben bis hin zur Unterstützung der irischen Spitzenathlet/innen im internationalen Wettbewerb.

 

Golazos Ziel ist es, möglichst viele Menschen für Sport und Bewegung zu begeistern. Dies geschieht durch die Organisation von mehr als 250 Sportveranstaltungen in Belgien und im Ausland sowie durch Sportförderungsprogramme. Darüber hinaus bietet das Energy Lab allen die Möglichkeit, sich bei der Vorbereitung auf eine Veranstaltung begleiten zu lassen, wobei der Schwerpunkt auf Training und Ernährung liegt.

 

Der Vienna City Marathon (VCM) ist als Österreichs teilnehmerstärkste Sportveranstaltung ein großer Motivator zu Sport und Bewegung für alle Altersgruppen. Schulaktionen und Laufveranstaltungen für Kinder und Jugendliche sind ein Herzstück in den ganzjährigen Aktivitäten des VCM. Als Partner von The Daily Mile ist es das Ziel, Volksschulen in Wien und ganz Österreich für dieses Programm zu begeistern.

 


Unterstützende

GRFF_Logo_Colour

INEOS‘ eigene Kinderlaufinitiative, GO Run For Fun, bietet Schulkindern in Großbritannien, Europa und darüber hinaus kostenlose, zwei Kilometer lange Spaßläufe an.

 

Das National Parent Forum of Scotland arbeitet mit der nationalen und lokalen Regierung und anderen Organisationen zusammen, die sich mit Fragen der Erziehung und des Wohlergehens von Kindern befassen, um sicherzustellen, dass Eltern eine vollständige und gleichberechtigte Rolle in der Bildung spielen. Das übergeordnete Ziel besteht darin, jedem Kind dabei zu helfen, sein Potenzial während des Schullebens zu maximieren.

 

Die parlamentarische Allparteiengruppe für eine fitte und gesunde Kindheit (APPG) ist ein Partner-Beratungsunternehmen, das sich auf die Unterstützung der Politikentwicklung der Regierung des Vereinigten Königreichs spezialisiert hat. The Daily Mile ist Mitglied und arbeitet in der Gruppe mit. Ihr Zweck ist es, „eine evidenzbasierte Diskussion zu fördern und Berichte zu allen Aspekten der Gesundheit und des Wohlbefindens von Kindern einschließlich Übergewicht zu erstellen; politische Entscheidungen und öffentliche Debatten über die Kindheit mit Informationen zu unterfüttern; Kommunikation zwischen interessierten Kreisen und relevanten Parlamentariern zu ermöglichen.“

 

Digimap for Schools ist ein unterhaltsames, ansprechendes digitales Hilfsmittel, das die perfekte Begleitung zu The Daily Mile im Klassenzimmer darstellt. Digimap for Schools ist eine Bildungsressource, die von EDINA an der University of Edinburgh zur Verfügung gestellt wird.

Wie alle wirklich guten Ideen ist The Daily Mile simpel und einfach umzusetzen. Ich war überwältigt von dem Enthusiasmus der Eltern, der Beschäftigten und – am allerwichtigsten – der Kinder für das Konzept. Wenn alle Schulen es umsetzen würden, hätten wir ein unglaublich wirksames Gegenmittel gegen die Krankheiten, die sich aus der körperlichen Inaktivität ergeben, die das moderne Schottland plagen.

Dr. Aileen Keel CBE, stellvertretender Chief Medical Officer für Schottland